Blutegel Therapie:

Die Blutegel Therapie ist eine wunderbare natürliche Methode in der Schmerztherapie, die ganz ohne Chemie auskommt.

Der Einsatz von Blutegeln kann sich positiv auf die Behandlung von Gelenkerkrankungen auswirken. Blutegel können ebenfalls wirksam bei Erkrankungen sein, bei denen Entzündungen auftreten. Auch zur Durchblutungsförderung, wie z.B. bei Hufrehe, Hämatomen, Phlegmonen, Ödemen und schlecht heilenden Wunden, eignet sich diese Art der Behandlung.

Die Wirkung basiert auf einer Doppelwirkung des Blutegelbisses. Einerseits werden durch den Egelspeichel heilsame Substanzen injiziert und andererseits verflüssigte Thromben abgesaugt (Mikroaderlass).

Die drei wichtigsten Substanzen, die Blutegel beim Biss abgeben, sind:

  • Hirudin: es bewirkt eine schnelle Gerinnungshemmung des Blutes,
  • Hyaluronidase: ein Enzym mit schleimlösenden Eigenschaften und
  • Egline: sie unterstützen die obengenannten Stoffe in ihrer Aufgabe und verfügen über eine entzündungshemmende Eigenschaft.

Siehe auch Internetseite: www.blutegel.de

Für eine Blutegelbehandlung berechne ich 70 Euro (zzgl. der Blutegel, 15 Euro pro Stück)
Alle Preise verstehen sich zzgl. einer Kilometerpauschale von 0,50 € pro Kilometer.